Fach Mathe

Klassen 1-4
Schriftlich Plus
Schriftlich Teilen
Schriftlich Malnehmen
Schriftlich abziehen

Klasse 5
Flächeninhalt
Größen und Einheiten
Rechnen mit Größen
Quadrat
Klammeraufgaben
Rechteck
Römische Zahlen
Zahlensysteme

Klasse 6
Brüche
Brüche addieren
Bruch und Kommazahl
Brüche kürzen
Längere Bruchaufgaben
Brüche malnehmen
ggT
kgV
Primfaktorzerlegung
Quader
Teilbarkeit
Teilermenge
Würfel

Klasse 7
Antiproportionaler Dreisatz
Antiproportionalitäten
Dreieck
Dreisatz
Inkreis
Konstruktionen
Proportionalitäten
Prozentrechnung
Terme vereinfachen
Umkreis
Zinsrechnung

Klasse 8
Bruchterme
Gleichungen lösen
Kreis
Parallelogramm
Raute

Klasse 9
Bruchgleichungen
Gleichung auflösen
Gleichungssysteme
Quadratische Gleichungen
Quadrieren
Rechtwinkliges Dreieck
Strahlensatz
Wurzelgleichungen
Wurzelterme
Wurzel ziehen

Klasse 10
Kegel
Kegelstumpf
Kreisbogen
Kugel
Potenzrechnung
Prisma
Pyramide
Pyramidenstumpf
Zylinder

Geometrie

Fach Physik

 

 

 

 

 


Suchen innerhalb von Mathepower.com:


Benutzerdefinierte Suche

Achsenspiegelung

Du hast Mathefragen? Schau immer erst bei Mathepower.com!


Bei einer Achsenspiegelung nimmt man sich eine Gerade, die sogenannte Spiegelachse, und spiegelt an dieser.

Spiegeln geht folgendermassen: Hat man einen Punkt so fällt man auf die Gerade das Lot dieses Punktes. Anschließend verlängert man das Lot um seine Länge in die andere Richtung. Der Endpunkt der so entstandenen Strecke ist das Spiegelbild des Punktes.

Beliebige Flächen spiegelt man, indem man jeden Punkt einzeln spiegelt.
Wie spiegelt man einen Punkt an einer Achse?
Bei der Achsenspiegelung von einem Punkt geht man folgendermaßen vor: Zuerst zeichnet man eine Senkrechte zur Achse durch diesen Punkt. Danach konstruiert man einen Kreis, der seinen Mittelpunkt genau auf der Achse hat und durch den Punkt läuft. Dort, wo dieser Kreis die Senkrechte schneidet, ist das Spiegelbild.
Unsere Flash-Animation zeigt noch mal, wie es geht:







Gefällts dir hier? Mathepower zu den Favoriten hinzufügen und wiederkommen!