Fach Mathe

Klassen 1-4
Schriftlich Plus
Schriftlich Teilen
Schriftlich Malnehmen
Schriftlich abziehen

Klasse 5
Flächeninhalt
Größen und Einheiten
Rechnen mit Größen
Quadrat
Klammeraufgaben
Rechteck
Römische Zahlen
Zahlensysteme

Klasse 6
Brüche
Brüche addieren
Bruch und Kommazahl
Brüche kürzen
Längere Bruchaufgaben
Brüche malnehmen
ggT
kgV
Primfaktorzerlegung
Quader
Teilbarkeit
Teilermenge
Würfel

Klasse 7
Antiproportionaler Dreisatz
Antiproportionalitäten
Dreieck
Dreisatz
Inkreis
Konstruktionen
Proportionalitäten
Prozentrechnung
Terme vereinfachen
Umkreis
Zinsrechnung

Klasse 8
Bruchterme
Gleichungen lösen
Kreis
Parallelogramm
Raute

Klasse 9
Bruchgleichungen
Gleichung auflösen
Gleichungssysteme
Quadratische Gleichungen
Quadrieren
Rechtwinkliges Dreieck
Strahlensatz
Wurzelgleichungen
Wurzelterme
Wurzel ziehen

Klasse 10
Kegel
Kegelstumpf
Kreisbogen
Kugel
Potenzrechnung
Prisma
Pyramide
Pyramidenstumpf
Zylinder

Geometrie

Fach Physik

 

 

 

 

 


Suchen innerhalb von Mathepower.com:


Benutzerdefinierte Suche

Inkreis

Du hast Mathefragen? Schau immer erst bei Mathepower.com!


Ist ein Vieleck gegeben, so fragt man sich, ob es einen Kreis gibt, der jede Seite des Vieleckes genau einmal berührt. Einen solchen Kreis nennt man Inkreis und seinen Mittelpunkt Inkreismittelpunkt.

Jedes Dreieck hat einen Inkreis, ebenso einige Vierecke, wie Quadrate oder Drachenvierecke. Man kann überlegen: Ein Vieleck hat genau dann einen Inkreis, wenn alle Winkelhalbierenden sich in einem Punkt schneiden.
Wie konstruiert man den Inkreis von einem Dreieck?
Um bei einem Dreieck den Inkreis zu konstruieren, konstruiert man zuerst die drei Winkelhalbierenden. Diese schneiden sich in einem Punkt. Zeichnet man um diesen Punkt einen Kreis, der eine der drei Seiten als Tangente hat, so ist das genau der Inkreis.
Unsere Flash-Animation zeigt, wie es genau geht:







Gefällts dir hier? Mathepower zu den Favoriten hinzufügen und wiederkommen!